Ausbildung und Erfahrung 

Im Frühjahr 1992 habe ich mein Studium zum

Diplom-Ingenieur für allgemeinen Maschinenbau

an der Universität-GH Siegen erfolgreich abgeschlossen.

Bis Mitte 1997 war ich im Bereich Sondermaschinenbau zuerst im Anwendungs-technikum und dann als Abteilungsleiter für Service und Applikation tätig.

Vor ersten Tag meines Berufslebens an war ich also immer direkt nah am Kunden, immer im zwischenmenschlichen Kontakt.

Ab 1997 habe ich dann für fast 14 Jahre als Gebietsverkaufsleiter und Projektingenieur im Aussendienst gearbeitet, und wieder waren es die Kontakte zu den Menschen, die "das Salz in der Suppe" für mich waren. Weitere zwei Jahre war ich dann innerbetrieblich als Projekt-Manager und Abteilungsleiter Technik tätig. Dabei habe ich sehr viel Erfahrungen in allen möglichen technischen Bereichen gemacht.

Eins habe ich aber in besonderer Weise gelernt: Um täglich mit Menschen und ihren unterschiedlichen Bedürfnissen, Prägungen und Wünschen umgehen zu können ist für mich eine Grundvoraussetzung elementar wichtig:

Man muss Menschen mögen! 

 

Das Jahr 2013 war für mich das Jahr des Umbruchs. Einem Herzenswunsch folgend, habe ich die Beziehungen zu Menschen und die Beratung von Menschen in den Mittelpunkt meines Lebens gerückt. 

So habe ich weitere Ausbildungen zum   

Systemischen Coach (Radius IKK), zum  

Begleitenden Seelsorger (BTS) und zum

Therapeutisch beratenden Seelsorger / Lebens- und Sozialberater (BTS) abgeschlossen .

Umfangreiche Erfahrungen in der beruflichen Begegnung mit Menschen, erfolgreiche Erziehungsarbeit in der Familie und langjährige Erfahrung im lebendigen Leben einer Kirchengemeinde haben die Sehnsucht in mir geweckt, Menschen zu helfen, schwere Lebensphasen zu meistern und frühzeitig etwas gegen schädliche und zerstörerische Tendenzen, Umstände und Verhaltens-weisen zu unternehmen.

 

Aus diesem Wunsch und auf diesen Erfahrungen heraus habe ich mich zur Eröffnung einer Beratungspraxis entschlossen. Außerdem bin ich eine Kooperation eingegangen mit der Fachorganisation Weißes Kreuz e.V., dem Fachverband für Sexualität und Beziehungen im Diakonischen Wer der evangelischen Kirche Deutschland.

 

In der Hoffnung, Ihnen von meinen Erfahrungen weiterzugeben und Ihnen zu helfen, ein wenig besser durch das Leben zu kommen.  

Weil ich Menschen mag!

 

 

 

 

 

 

 

Flyer Weißes Kreuz e.V. Beratungsstelle Kierspe